Wer muss wieder ins Homeoffice?

Antworten
Sunshine
Beiträge: 11
Registriert: 04.05.2021, 12:57

Wer muss wieder ins Homeoffice?

Beitrag von Sunshine »

Guten Morgen Leute,

die Infektionszahlen haben wieder zugenommen und für viele Arbeitnehmer (mich eingeschlossen) bedeutet das: Rückkehr ins Homeoffice. Seit dem 24. November 2021 müssen die Arbeitgeber, sofern möglich, Homeoffice anbieten und die Arbeitnehmer haben dieses Angebot anzunehmen, sofern es keine guten Gründe dagegen gibt.

Ich denke, es ist eine notwendige Maßnahme, um die Verbreitung des Virus einzudämmen, oder wie seht ihr das? Müsst ihr auch zurück ins Homeoffice? Wie seid ihr zufrieden damit?

Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche!

Guido
Beiträge: 3
Registriert: 20.08.2021, 10:31

Re: Wer muss wieder ins Homeoffice?

Beitrag von Guido »

Hey,

ja, ich bin auch wieder im Homeoffice. Hatte schon damit gerechnet und mir direkt einen richtig guten Bürostuhl für zuhause besorgt. Denn so wie es aussieht, dauert die Homeofice Phase bis zum 19. März 2022 und in der Zeit will und muss ich auf einem vernünftigen Bürostuhl sitzen. Letztes Jahr habe ich alternativ auf einem Küchenstuhl gesessen, das tue ich mir nicht nochmal an. Ein bequemer Bürostuhl ist fürs Homeoffice unverzichtbar meiner Meinung nach. Zum Glück gibt es richtig gute Bürostuhle bei buero-hoch2.de auch gebraucht. Jetzt sehe ich der Homeoffice Phase relativ gelassen entgegen, denke auch es ist der richtige Schritt um die Verbreitung des Virus einzudämmen. Vor allem, da jetzt auch noch die Omicron Variante kommt.

Wünsche alles Gute und bleibt gesund Leute!

Stefan B.
Beiträge: 11
Registriert: 06.04.2021, 16:19

Re: Wer muss wieder ins Homeoffice?

Beitrag von Stefan B. »

Servus,

ich arbeite in einer IT Firma und bei uns heißt es gefühlt auch alle 2 Wochen Homeoffice, dann wieder im Betrieb und dann wieder Homeoffice. Die Infektionszahlen variieren ja auch sehr stark, ich sehe das als sinnvolle Maßnahme zur Bekämpfung der Virusverbreitung. Eine Impfpflicht würde ich auch begrüßen, aber das ist ein anderes Thema. Dank meines VW Caddys ist der stete Umzug vom Büro ins Homeoffice und wieder zurück, usw. aber kein Thema. Im Caddy ist genug Stauraum um sämtliches Büromaterial hin und her zu bewegen. Habe sogar meinen bequemen Bürostuhl aus dem Büro nach Hause gebracht, weil ich zuhause nicht so eine bequemen Stuhl habe. Sehe es auch so, dass ein bequemer Bürostuhl das A und O ist, für jeden der im Büro arbeitet, bzw. am Schreibtisch und mind. 8 Std. am Tag darauf sitzt. Ich kann mich glücklich schätzen, weil ich diesen VW Caddy zum Transportieren habe, aber die Hauptsache ist, dass man gesund bleibt.

Also bleibt gesund liebe Leute, frohes Schaffen im Homeoffice und eine schöne Weihnachtszeit wünsche ich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast