Anzeige wegen illegaler Abfallbeseitigung

Antworten
Testing-Ratgeber
Beiträge: 4
Registriert: 06.04.2021, 10:37

Anzeige wegen illegaler Abfallbeseitigung

Beitrag von Testing-Ratgeber »

Hallo,

ein Bekannter von mir hat eine Anzeige wegen unerlaubter Abfallbeseitigung bekommen. Die ist aber völlig unbegründet. Anscheinend hat jemand Abfall entsorgt und irgendwie den Verdacht auf meinen Bekannten gelenkt, auf welche Art und Weise auch immer. Starkes Stück wenn ich mich fragt. Habt ihr so etwas schon mal erlebt? Wie soll man sich davor schützen?

Grüße

SageundSchreibe
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2021, 14:38

Re: Anzeige wegen illegaler Abfallbeseitigung

Beitrag von SageundSchreibe »

Hallo,

das ist wirklich eine heftige Geschichte. Dass jemand seinen Müll und Abfall irgendwo unerlaubt entsorgt hat - das habe ich schon oft erlebt, das kennt man ja. Auf solche illegale Müllbeseitigung stößt man ja häufiger.

Er sollte sich auf jeden Fall anwaltliche Hilfe holen, solche illegalen Abfallentsorgungen können mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft werden. So sehr ich die Tatsache auch begrüße, dass solche unerlaubten Abfallentsorgungen nachverfolgt und geahndet werden, so ist es natürlich nicht richtig, einen Unschuldigen zu beschuldigen. Insbesondere bei solchen Umweltdelikten kommt es auf jede Kleinigkeit an, vielleicht hat da jmd. ein Formular, oder ein Dokument mit dem Namen deines Bekannten dazugelegt. Ich kenne einen guten Rechtsanwalt, der sich auf Umweltstrafrecht spezialisiert hat: direkt zur Seite. Dem würde ich die Situation einfach mal schildern und mir anhören, was der dazu sagt.

Du kannst deinem Bekannten ja einfach mal den Kontakt weitergeben, es kann ihm nur weiterhelfen.

VG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast