Mit Hausmitteln die Zähne bleichen

Antworten
Mondschein
Beiträge: 2
Registriert: 20.08.2021, 10:33

Mit Hausmitteln die Zähne bleichen

Beitrag von Mondschein »

Hallo Leute,

vielleicht hat er eine oder andere von euch schon mal davon gehört, oder selbst erlebt - es gibt ja einige Lebensmittel, die dafür sorgen, dass sich die Zähne stark verfärben. Kaffee, Tee, Cola und säurehaltige Fruchtsäfte, usw. Die trinke ich alle regelmäßig und meine Zähne sind schon richtig gelb. Jetzt habe ich überlegt, mir die Zähne einfach selber zuhause zu bleachen. Es gibt ja diverse Hausmittelchen, die man dafür nehmen kann, z.B. Natron, Backpulver oder Aktivkohle. Hat das schon mal jemand von euch ausprobiert? Ich meine, ich putze mir schon regelmäßig die Zähne und gehe zum Zahnarzt, aber das reicht bei mir irgendwie nicht aus. Kennt ihr das von euch selber auch? Wie hat das bei euch funktioniert?

Danke, liebe Grüße

Fabian
Beiträge: 3
Registriert: 20.08.2021, 10:30

Re: Mit Hausmitteln die Zähne bleichen

Beitrag von Fabian »

Hallo Mondschein,

da muss ich dich leider enttäuschen, das ist so nicht ganz richtig. Selbstverständlich sind die Pflege der Zähne, das Zähneputzen und die Kontrolle durch den Zahnarzt sehr wichtig, aber sich mit irgendwelchen Hausmitteln die Zähne aufzuhellen, bzw. selber zu bleachen, das kann auch nach hinten losgehen!

Hausmittel um die Zähne aufzuhellen sind absolut schädlich und gefährlich! Mit den Hausmitteln schleifst du nur den Zahnschmelz ab und die Säuren sind mega aggressiv. Aktivkohle kann man mal zur Not zum Zähneputzen nehmen, aber die hat einen sehr hohen Zahnabrieb (genauso wie Backpulver), das schleift den Zahnschmelz ab und selbst wenn die Zähne zuerst heller erscheinen, langfristig gesehen entstehen dadurch nur noch mehr Verfärbungen und die Zähne werden viel anfälliger für Schmerzen usw. Man unterscheidet auch zwischen äußeren und inneren Verfärbungen der Zähne. Beim Zahnarzt wird bei einem zahnärztlichem Check-up vorher genau geprüft, wie man wo, was, warum durchführt, um eine optimale Wirkung erreichen zu können. Je nach Ursache der Verfärbungen kann sogar schon eine professionelle Zahnreinigung zu helleren Zähnen führen. Bitte informiere dich bei deinem Zahnarzt, bevor du deiner Zahngesundheit schadest. Mein Zahnarzt in Mülheim wird dir genau dasselbe erzählen, da könntest du dir mal einen zahnärztlichen Rat holen, wenn du möchtest.

Gruß

Mondschein
Beiträge: 2
Registriert: 20.08.2021, 10:33

Re: Mit Hausmitteln die Zähne bleichen

Beitrag von Mondschein »

Hey Fabian,

vielen Dank für deine schnelle Antwort, obwohl ich das jetzt eigentlich nicht hören wollte. ;) Naja, es kann auf jeden Fall nicht schaden, vorher mit dem Zahnarzt darüber zu sprechen, dass man sich dadurch so stark den Zahnschmelz abschleifen kann hätte ich jetzt nicht gedacht. Schade, aber das leuchtet mir ein. Werde mich mal genau mit meinem Zahnarzt absprechen, danke.

LG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast