Tipps & Tricks & Ideen um die Wohnung umzugestalten

Antworten
Maximilian
Beiträge: 16
Registriert: 07.04.2021, 09:46

Tipps & Tricks & Ideen um die Wohnung umzugestalten

Beitrag von Maximilian »

Hallo liebe Community,

es geht euch wahrscheinlich so wie mir, durch die Pandemie, die Kontaktbeschränkungen und zuletzt durch die Ausgangssperre verbringt man viel Zeit zuhause. Da ist es mir besonders wichtig, das ich mich zuhause so wohl fühle, wie nur möglich. Ich versuche ständig meine Wohnung umzugestalten, ich repariere alles mögliche, ich räume auf, wie ich noch nie zuvor aufgeräumt habe (mein Keller ist piccobello) und ich putze an Stellen, wo ich noch nie zuvor geputzt habe.

Irgendwie ist jetzt die beste Zeit, sich um die ganzen unbeliebten Dinge zu kümmern, die man seit Jahren vor sich herschiebt und die man schon immer in der Wohnung verändern wollte. Geht es euch genauso? Was habt ihr gemacht, um die Wohnung zu eurer Wohlfühloase umzugestalten? Habt ihr einen guten Tipp, eine gute Idee, die ihr weitergeben möchtet?

Lasst mal hören!

Terence Skill
Beiträge: 5
Registriert: 29.04.2021, 14:42

Re: Tipps & Tricks & Ideen um die Wohnung umzugestalten

Beitrag von Terence Skill »

He Max,

das ist bei mir genauso. Glaube, meine Wohnung war noch nie so sauber wie jetzt in der Pandemie.

Ich habe sogar die Wände neu gestrichen, so bekommst du natürlich richtig frischen Wind in die Bude. Eine Wand im Raum habe ich immer mit Sto Effektfarbe in so einer Betonoptik gestrichen. Sieht richtig genial aus! War zwar auch etwas Arbeit, aber die hat sich absolut gelohnt! Da muss man einmal grob vorstreichen, glätten, dann ein bisschen Effektfarbe in den Farbeimer einrühren, bzw. mischen und dann auftragen. Dann nochmal die Wand glätten und danach die Muster in die Fabre drücken, also in Betonoptik strukturieren sozusagen. Man könnte sagen du musst zweimal streichen. Aber was für ein Ergebnis du am Ende hast, das macht einen unglaublich guten Eindruck.

Jetzt in Corona Zeiten ist wirklich die beste Zeit für solche Arbeiten, wenn nicht jetzt, wann dann? Falls das interessant für dich geworden ist, oder jemand anderen, hier gibt's diese professionelle Effektfarbe von Sto: https://derfarbeimer.de/innenfarben/inn ... ungen.html die bekommst du gar nicht im Baumarkt soweit ich weiß, also ein kleiner Geheimtipp von mir!
Ich mag die Betonoptik am liebsten, aber das geht auch mit Rostoptik, Steinoptik oder opulentem Gold, usw. da gibt es etliche Möglichkeiten zum Mischen.

Die Farbe ist auch schadstoffgeprüft und geruchsarm, brauchst dir also keine Sorgen machen, dass du das Zimmer nach dem Streichen nicht betreten kannst, o.ä.

Dann viel Erfolg + viel Spaß! Ran ans Werk!

Sunshine
Beiträge: 11
Registriert: 04.05.2021, 12:57

Re: Tipps & Tricks & Ideen um die Wohnung umzugestalten

Beitrag von Sunshine »

Liebe Leute,

die ganzen Putz- und Reinigungsarbeiten erledigt man doch sowieso schon und zwar regelmäßig. Die gehören jetzt nicht zur "Wohnungsumgestaltung". Dazu zählen doch eher irgendwelche Renovierungs- und Sanierungsarbeiten. Wo die Wände aufgerissen werden, wo gebohrt wird, verputzt und verspachtelt, usw. wo sich wirklich was verändert.

Malerarbeiten würde ich auch dazu zählen, das stimmt. Eigentlich jede optische Veränderung, wie eine neue Lampe, ein neuer Schrank, Tisch, jedes Möbelstück und jedes Dekoteil. Zählt alles zur Umgestaltung der eigenen 4 Wände. Die Reinigungsarbeiten gehören doch eher in die Kategorie "Frühjahrsputz" oder etwa nicht?

Liebe Grüße

Maximilian
Beiträge: 16
Registriert: 07.04.2021, 09:46

Re: Tipps & Tricks & Ideen um die Wohnung umzugestalten

Beitrag von Maximilian »

Sunshine hat geschrieben:
05.05.2021, 10:14
Liebe Leute,

die ganzen Putz- und Reinigungsarbeiten erledigt man doch sowieso schon und zwar regelmäßig. Die gehören jetzt nicht zur "Wohnungsumgestaltung". Dazu zählen doch eher irgendwelche Renovierungs- und Sanierungsarbeiten. Wo die Wände aufgerissen werden, wo gebohrt wird, verputzt und verspachtelt, usw. wo sich wirklich was verändert.

Malerarbeiten würde ich auch dazu zählen, das stimmt. Eigentlich jede optische Veränderung, wie eine neue Lampe, ein neuer Schrank, Tisch, jedes Möbelstück und jedes Dekoteil. Zählt alles zur Umgestaltung der eigenen 4 Wände. Die Reinigungsarbeiten gehören doch eher in die Kategorie "Frühjahrsputz" oder etwa nicht?

Liebe Grüße
Du hast Recht, ich erstelle mal einen neuen Thread für diese Themen! Danke!

Hier geht es zum Thread: viewtopic.php?f=3&t=33

Sunshine
Beiträge: 11
Registriert: 04.05.2021, 12:57

Re: Tipps & Tricks & Ideen um die Wohnung umzugestalten

Beitrag von Sunshine »

Ja danke Maximilian.

Manchmal reicht doch schon ein einziges Möbelstück um die Wohnung umzugestalten, ich möchte an dieser Stelle mal fragen, was eurer Meinung nach der beste Möbelladen ist? Also wo kann man am besten Möbel kaufen?

In dem bekannten schwedischen Möbelhaus bin häufiger unterwegs, falls das jmd. kennt?! ;) Welche Online Möbel Shops kennt ihr sonst noch?

Montelabuska
Beiträge: 11
Registriert: 23.04.2021, 09:39

Re: Tipps & Tricks & Ideen um die Wohnung umzugestalten

Beitrag von Montelabuska »

Das eine Geschäft wo man am besten Möbel kauft gibt es nicht. Die Geschmäcker sind ja nun mal (zum Glück) verschieden und was der eine mag muss dem nächsten noch lange nicht gefallen.

Der eine mag es lieber minimalistisch, der nächste mag es am liebsten skandinavisch, oder modern, oder im traditionellen Landhausstil, usw. Ich mag am liebsten einen Mix aus modern, klassisch und antik.

Das Möbelhaus aus Schweden kennt ja jeder, das ist nichts besonderes. Weil dort die meisten Leute einkaufen, sieht auch heutzutage jede Wohnung gleich aus. Einen Klappstuhl für den Balkon kann man dort holen, aber wenn man etwas haben möchte, was etwas länger als bis zum nächsten Umzug halten soll, dann sollte man doch lieber auf was wertigeres, qualitativ hochwertigeres setzen. Dabei muss es auch nicht unbedingt sehr viel kosten, es geht auch preiswert. Hier, in meinem Lieblingsshop: https://www.antike-wohntraeume24.de/gruenderzeit findet man immer wieder wunderschöne, antike Unikate, wie z.B. Stühle, Tische, Kommoden, Schränke, Kleinmöbel, oder Lampen, usw. Vor vielen Jahren habe ich mir mal ein Gründerzeitmöbel dort geholt, einen alten Tisch. Gehe jede Wette ein, wenn ich den zu der Fernsehsendung "Bares für Rares" bringe, bekomme ich mehr Geld, als ich dafür bezahlt habe. Solche Gründerzeitmöbel steigen ja auch im Wert. Ich habe auch schon mal einen alten Spiegel auf dem Trödelmarkt gekauft, den ich dann dort zur Restauration gebracht habe. Der Spiegel ist heute immer noch der absolute Blickfang in meinem Flur und ich bekomme auch jedes Mal Komplimente von meinen Gästen.

Schaut euch die Seite mal an, da gibt es immer wieder was neues zu entdecken.

Gruß

Viking
Beiträge: 7
Registriert: 12.05.2021, 09:40

Re: Tipps & Tricks & Ideen um die Wohnung umzugestalten

Beitrag von Viking »

Tag zusammen,

da sind ja mal ein paar richtig gute Tipps dabei, danke dafür!

Bei mir ist es so, dass ich coronabedingt meinen Arbeitsplatz nach Hause verlegt habe und nun auch im Homeoffice bin. Da habe ich mir natürlich ein entsprechendes Arbeitszimmer, bzw. Büro zuhause eingerichtet.

Viele Grüße

Maximilian
Beiträge: 16
Registriert: 07.04.2021, 09:46

Re: Tipps & Tricks & Ideen um die Wohnung umzugestalten

Beitrag von Maximilian »

Viking hat geschrieben:
12.05.2021, 12:17

Bei mir ist es so, dass ich coronabedingt meinen Arbeitsplatz nach Hause verlegt habe und nun auch im Homeoffice bin. Da habe ich mir natürlich ein entsprechendes Arbeitszimmer, bzw. Büro zuhause eingerichtet.

Viele Grüße
Grüß Dich!

Was hast du denn genau gemacht? So ist ja vielen Leuten ergangen, wie hat der Übergang bei dir geklappt? Kannst du irgendwelche Tipps geben?

Lass doch mal hören, danke!

Viking
Beiträge: 7
Registriert: 12.05.2021, 09:40

Re: Tipps & Tricks & Ideen um die Wohnung umzugestalten

Beitrag von Viking »

Maximilian hat geschrieben:
12.05.2021, 12:21

Was hast du denn genau gemacht? So ist ja vielen Leuten ergangen, wie hat der Übergang bei dir geklappt? Kannst du irgendwelche Tipps geben?

Lass doch mal hören, danke!
Ja was soll ich sagen, der Umzug ging relativ schnell vonstatten. Auf einmal sollten alle Mitarbeiter nach Hause, hat der eine oder andere bestimmt auch so erlebt. Meinen Laptop und meinen Monitor habe ich von der Arbeit mitgenommen und dann habe ich mir zuhause einen Arbeitsbereich eingerichtet.

Zuerst habe ich etwas umgeräumt, saß dann am Küchentisch auf einem Barhocker, aber da habe ich schnell gemerkt, das ist nichts. Wer mal versucht hat, seinen Bürojob auf einem Barhocker am Küchentisch zu erledigen, wird ganz schnell merken, wie unangenehm das ist und wie wichtig ergonomische Büromöbel sind! Ich brauchte also eine vernünftige Büroeinrichtung, mit richtigem Schreibtisch, einem Aktenschrank und einem richtigen Bürostuhl. Ich wollte dafür aber auch kein Vermögen ausgeben und deshalb habe ich mir die Büroeinrichtung Düsseldorf bei buero-hoch2.de gebraucht gekauft.

Habe viele Angebote verglichen, speziell in Düsseldorf und sogar im Großraum Nordrhein Westfalen und von der Qualität und vom Preis her war Büro² der beste Anbieter. Habe zuerst online ein gutes Angebot gefunden, konnte das gar nicht glauben, dass man so professionelles Office Mobiliar (z.B. höhenverstellbare Schreibtische, ergonomische Stühle, Top Zustand) zu so einem guten Preis bekommt. Solche Büromöbel kosten neu mehrere tausend Euro! Habe mir die Sachen dann vor Ort angeschaut und sahen tatsächlich alle so aus wie auf den Bildern. Habe dann im Ausstellungsraum den perfekten Schreibtisch gefunden, der geht so ums Eck und dann hat der Verkäufer mir noch einen Premium Bürostuhl gezeigt. Habe die Möbel und eine Aktenschrank gekauft, wurden noch am selben Tag geliefert, alles wunderbar.

Die Möbel zum Arbeiten erachte ich als die wichtigsten Faktoren an. Ob man jetzt genug Licht hat, Musik laut laufen lässt bei der Arbeit oder wie aufgeräumt der Schreibtisch ist, das überlasse ich jedem selbst.

Maximilian
Beiträge: 16
Registriert: 07.04.2021, 09:46

Re: Tipps & Tricks & Ideen um die Wohnung umzugestalten

Beitrag von Maximilian »

Hallo Leute,

wollte mich nochmal für eure rege Teilnahme und die vielen netten Antworten bedanken. Das Threadthema könnte derzeit aktueller nicht sein. Überall gilt wieder Homeoffice und die Pandemie mit ihrer neuen Variante hat Deutschland fest im Griff. Da kommen die Tipps hier genau richtig, um das Leben ein wenig angenehmer zu gestalten. Vielen Dank nochmal an alle!

Bleibt gesund!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast